Naturpark Altmühltal – Heimat von Ritter-Bier

Fernab von der Hektik der großen Städte, hat sich in kleinen Dörfern und Märkten über Jahrhunderte hin ein besonderes Verhältnis zur Natur und deren Ereignissen erhalten. Hier legt man noch Wert auf Tradition und Lebensart, man schätzte schon immer eigene, regionale Produkte und pflegte immer gerne alle überlieferte Rezepte.
Das Geschmacksempfinden der Menschen ist eben stark geprägt durch den Standort – “der Boden prägt den Geschmack seiner Produkte”.
Diesen wichtigen Bedürfnissen unserer Menschen trage ich grundsätzlich Rechnung.
Weg von Industrie- und Fabrik-Produktion wieder hin zur regionalen handwerklichen Qualität, die sich über Jahrhunderte bewährt hat. Dabei geht es sicher auch – in Zeiten von immer mehr Abwanderung von Industriebetrieben – um die Erhaltung und Sicherung heimischer Arbeitsplätze, vom Erzeuger bis zur Produktion im Handel und Vertrieb.
Bei Ritter steht der Mensch im Mittelpunkt. Großes soziales und kulturelles Engagement verbunden mit der Liebe zur Region und seiner Menschen, das sind unsere Leitmotive.

Damit das drin ist, was auch drin sein soll.

Ich habe mir zur Aufgabe gemacht, durch die Verarbeitung kontrollierter Rohstoffe in höchster Qualität, Produkte zu erzeugen zur Freude und zum Wohlbefinden unserer Menschen. Darauf bin ich zurecht stolz.
Aus diesem Grund verarbeiten wir am liebsten Rohstoffe, die auch in unserer Region gewachsen sind. Ich kenne die Erzeuger unserer zu verarbeitenden Rohstoffe persönlich, das bringt die gewünschte Sicherheit und Garantie. Und so wie mit den Rohprodukten halte ich es auch mit der Herstellung unserer Biere. Alle Produkte werden nach alten, überlieferten Rezepten handwerklich von uns selbst gebraut.

Bewahrung heimischer Werte

Kein Aufwand ist mir zu groß, um alte, bewährte Rezepte wieder aufleben zu lassen. Sie garantieren auch die Bekömmlichkeit und stehen für den hervorragenden Geschmack unserer Biere – dafür stehe ich mit meinem Namen.

Dietmar Gloßner
Braumeister und Inhaber